Navigation

Römerbrot fürs Römerboot

Passend zum Römerboot der FAU hat der Bäcker „Der Beck“ ein Römerbrot nach verfeinertem Originalrezept hergestellt - hier präsentiert vom hauseigenen Brot-Sommelier Harald Pommer. (Bild: Tobias Ballbach)

Rudern macht hungrig. Da ist es nur folgerichtig, dass es zum römischen Patrouillen- und Geleitzugboot, dass  Studierende, Schülerinnen und Schülern sowie weitere Freiwillige unter Leitung von FAU-Althistoriker Prof. Dr. Boris Dreyer bauen, ein eigenes Brot gibt. Natürlich nicht irgendeines, sondern stilechtes Römerbrot: Die fränkische Bäckerei „Der Beck“ stellt das Brot nach einem verfeinerten Originalrezept her und verkauft es in den eigenen Filialen – und unterstützt damit auch das Römerboot: 10 Cent eines jedes verkauften Laibs spendet Der Beck an das Projekt.

Mehr zum Römerboot und zur Jungfernfahrt